georgeriemann.de

            Home                             Shop                                            Kontakt                                                   Impressum                                                               News       

                              

" ZITATÜTE "

  Erfolg verändert nicht - er entlarvt !
Max Frisch

____________________________________________________________________________

 

Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind,
ist das Leben erklärt.
Mark Twain

_____________________

Mit Güte kann man fast jeden überraschen.
unbekannt

_______________________________________________________

 

Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
Theodor Heuss

___________________________

 

Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.
Herrmann Hesse

 

__________________________

 

Kleider machen Leute - aber sie machen nicht den Menschen.
Othmar Kappelmann

 

_______________________________________________________

 

Lass Deine Zunge nicht eine Fahne sein,
die im Winde eines jeden Gerüchtes zu flattern beginnt.
Imhotep ( ägypt. Architekt )

 

 

_________________________________________________

 

Mensch : ein Lebewesen, das klopft,
schlechte Musik macht und seinen Hund bellen lässt.
Manchmal gibt er auch Ruhe, aber dann ist er tot.

Kurt Tucholsky

 

Altern ist ein hochinteressanter Vorgang :
Man denkt und denkt und denkt -
plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern.

                                                  Ephraim Kishon

 

Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge
ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes.

                                           Marie von Ebner-Eschenbach

 

You must have chaos in your soul to give birth
to a dancing star.

                                   Nietzsche

 

Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
Man denkt und denkt und denkt -
plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern.

                                                     Ephraim Kishon

 

Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du davon tot umfällst.
 Oder du kannst es vorziehen, das bisschen Ungewissheit zu genießen.
 
                                                                                    Norman Mailer

 

Keinem vernünftigen Menschen wird es einfallen,
Tintenflecke mit Tinte, Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen.
Nur Blut soll immer wieder mit Blut abgewaschen werden.

                                                              Bertha von Suttner

 

Habe wenige Bedürfnisse,
und Du hast Zeit für Dein Leben.

                                      Hans Fallada

 

Das Leben ist voller Leid, Krankheit, Schmerz -
und zu kurz ist es übrigens auch...

                                                       Woody Allen

 

Anyone who believes exponential growth can go on forever
in a finite world
is either a madman or an economist.

                                                      Kenneth Boulding, economist

 

Sesshafte Menschen werden leicht gesäßhaftig.

                                                    George Riemann

 

Ein Standpunkt kann zu einem
gefährlichen Luxus werden,
wenn er Einsicht und Verständnis ersetzt.

                             unbekannt

 

No artist tolerates reality.

                               Nietzsche

 

Wer Jogginghosen trägt,
hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

                                         Karl Lagerfeld

 

Deutschland : Ein Land, das immer auf der falschen Seite
der Geschichte wie des Wetters steht.
 

                                                     Andreas Beyer ( Die Zeit )

 

Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr
haben schon so manchen um die Besinnung gebracht.
 

                                                                      Joachim Ringelnatz

 

Wer nach allen Seiten offen ist,
kann nicht ganz dicht sein.

                                        Kurt Tucholsky

 

Wer von Anfang an schon sicher weiß,
wohin sein Weg führen wird,
wird es nicht sehr weit bringen.

                                           Napoleon

 

In der Einsamkeit frisst sich der Einsame selbst auf,
in der Vielsamkeit fressen ihn viele.
Nun wähle.

                                  Nietzsche

 

Uneinigsein mit seiner Zeit -das gibt
dem Künstler seine Daseinsberechtigung.
                                                    
                                             Andre Gide

 

Die buntesten Vögel singen am schlechtesten.
Das gilt auch bei den Menschen.

                                Georg Christoph Lichtenberg

 

Nimm das Leben nicht zu ernst -
Du kommst eh nicht lebend raus.

                                         Elbert Hubbard

 

Alte Trinkerweisheit :   Egal, wie dicht Du bist -
                                 Goethe war Dichter !

 

Das Leben ist zu kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert,
 sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt,
                           es zu genießen.                                              

                                           Jean-Jacques Rousseau

 

Zufriedenheit ist der Stein der Weisen,
der alles in Gold verwandelt, das er berührt.

                                               Benjamin Franklin

 

Frauen tun für ihr Äußeres Dinge,
für die jeder Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis kommt.

                                                                                       Nick Nolte

 

Jeder Krieg ist eine Niederlage des menschlichen Geistes.

                                                                              Henry Miller

 

Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben,
und der Pessimist befürchtet, dass dies wahr ist.

                                                                      James Branch Cabell

 

Am Anfang widersteht eine Frau
dem Ansturm des Mannes,
am Ende verhindert sie seinen Rückzug.

                                                    Oscar Wilde

 

Es ist besser zu genießen und zu bereuen,
als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

                                                            Giovanni Boccaccio

 

 

Nicht die Glücklichen sind dankbar.
Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.

                                                            Francis Bacon

 

 

Die Predigt der Keuschheit ist eine öffentliche Aufreizung zur Widernatur.
Jede Verachtung des geschlechtlichen Lebens,
jede Verunreinigung desselben durch den Begriff "unrein"
ist die eigentliche Sünde wider den heiligen Geist des Lebens.

                                                                                        Nietzsche

 

Religion als führende Institution
bedeutet immer Tyrannei.

Adonis, syrisch-libanesischer Dichter (85)

 

Nenne Dich nicht arm,
weil Deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind;
wirklich arm ist nur,
der nie geträumt hat.

                                                Marie von Ebner-Eschenbach

 

Man ist nicht betrunken,
solange man am Boden liegt -
 und sich nicht festhalten muß.

                                                Dean Martin

 

Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können,
bekommt wieder Lust zum Leben.

                                                                  Werner Finck

 

Wenn Weihnachten das Fest der Liebe ist,
warum ist dann nicht jeden Tag Weihnachten ?

                                                                   Engelbert Schinkel

 

Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen
 hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

                                                                    Heiner Geißler

 

Nur der Denkende erlebt sein Leben,
an Gedankenlosen zieht es vorbei.

                                                Marie von Ebner-Eschenbach

 

 

Um ernst zu sein, genügt Dummheit,
während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerläßlich ist.

                                                                  William Shakespeare

 

Autoverkäufer verkaufen Autos,
Versicherungsvertreter Versicherungen.
Und Volksvertreter?

                                  Stanislav Jerzy Lec

 

Hätte Jesus eine Knarre gehabt,
würde er heute noch leben.

                                                Homer Simpson

 

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten .

                                                                  Rabindranath Thakur

 

Wenn ein Kolonialwarenhändler in seinem kleinen Laden
so viele Dummheiten und Fehler machte
 wie die Staatsmänner und Generäle in ihren großen Ländern,
wäre er in spätestens vier Wochen bankrott.

                                   Erich Kästner

 

Der Klügere gibt nach!
 Eine traurige Wahrheit,
 sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

                                                                     Marie von Ebner-Eschenbach

 

 

Nur wer seinen eigenen Weg geht,
kann von niemandem überholt werden.

 

                                        Marlon Brando

 

 

 Alle  Lebewesen außer den Menschen wissen,
dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
 

                                                                                     Samuel Butler

 

 Es gibt wichtigeres im Leben,
als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

                                    Gandhi

 

 

Religion. It's given people hope
in a world torn apart
by religion.

                          Jon Stewart

 

Die Geschichte ist voller Aggressoren,
die einen Moment lang triumphieren.
Und dann scheitern.

                       Madeleine Albright

 

Könnten Wahlen etwas verändern,
würde man sie verbieten .

                                                      Rosa Luxemburg

 

Dass die Philosophie eine Frau ist,
merkt man daran, dass sie gewöhnlich
an den Haaren herbeigezogen ist.

                                                         Georg Christoph Lichtenberg

 

 

Die Versuchung ist wie ein Vagabund :
Wenn man sie gut behandelt, kommt sie wieder -
und bringt vielleicht noch einen Freund mit.

                                                    Mark Twain

 

 Wir wollen nicht die Verstaatlichung des Menschen,
sondern die Vermenschlichung des Staates.

                                             Johann Heinrich Pestalozzi

 

Der Arzt sieht den Menschen in seiner ganzen Schwäche,
der Jurist in seiner ganzen Schlechtigkeit,
der Theolog in seiner ganzen Dummheit.
                                         
                                                                                Schopenhauer

 

Die erste Hälfte unseres Lebens wird von den Eltern ruiniert,
die zweite von den Kindern.

                                                                         Clarence Darrow

 

Wenn man sich allemal vergegenwärtigt, wieviel Malheur es auf der Welt gibt,
und dass man zufällig im Augenblick nicht daran beteiligt ist,
dann schmeckt der Augenblick noch einmal so gut.

                                                                                           Tucholsky

 

Der Asket macht aus der Tugend eine Not."

                                                                         Nietzsche

 

Die Kunst als Teil unserer wahnwitzigen Hoffnungsfähigkeit
ermöglicht es, dass wir unseren permanenten Irrsinn
und unsere grenzenlose Brutalität
ertragen können.

                                             Gerhard Richter

 

 

Humor ist der Knopf, der verhindert,
dass uns der Kragen platzt.

                                                          Joachim Ringelnatz

 

 

Lieber heulend im BMW als glücklich auf dem Fahrrad.

            junge Chinesin,
                                                                            die sich auf Millionärs-Heiratsmarkt verkaufen will

 

 

Selbst denken ist der höchste Mut.
Wer wagt, selbst zu denken,
der wird auch selbst handeln.

                                                        Bettina von Arnim

 

 

Ich fürchte den Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit überholt.
 Die Welt wird dann eine Generation von Idioten sein.

                                                                                    Albert Einstein

 

 

Humor ruht oft in der Veranlagung von Menschen,
die kalt bleiben, wo die Masse tobt;
und die dort erregt sind,
wo die meisten "nichts dabei finden".

                                                          Kurt Tucholsky

 

Wenn Du ein Problem hast,
versuche es zu lösen.
Kannst Du es nicht lösen,
dann mache kein Problem daraus.
                                 
                                                             Siddhartha Gautama ( Buddha )

 

Güte ist,
wenn man das leise tut,
was die anderen laut sagen.

                                    Friedl Beutelrock

 

Die besten Vergrößerungsgläser
für die Freuden dieser Welt sind jene,
 aus denen man trinkt.

                                    Joachim Ringelnatz

 

Die deutsche Literatur ist einäugig.
Das lachende Auge fehlt."
                                                        Erich Kästner

 

Das Leben ist der Weg vom Nichts ins Nichts."
                                                                      Mikis Theodorakis

 

Weh dem Menschen, wenn auch nur
ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.

                                                    Christian Morgenstern

 

 

Kann man Vertrauen zu einer Frau haben,
die einen selbst zum Mann nimmt ?
                                                             Curt Goetz

 

 Viele Menschen haben das Essen verlernt,
sie können nur noch schlucken.

                                                        Paul Bocuse

 

Es ist zu bezweifeln,
ob ein Vielgereister irgendwo in der Welt
hässlichere Gegenden gefunden hat,
als im menschlichen Gesicht.
                                             Nietzsche

 

Solange man selbst redet,
                                         erfährt man nichts.                                      

    Marie von Ebner-Eschenbach

 

 

Schlafen ist kein geringes Kunststück,
denn man muss den ganzen Tag dafür wach bleiben.

                                                                                  Nietzsche

 

Die Künstler sind wie Sonntagskinder; nur sie sehen Gespenster.
Wenn sie aber ihre Erscheinung erzählt haben, so sieht sie jedermann.

                                     Goethe

 

Die meisten Misslichkeiten der Welt
scheinen mir von Menschen herzurühren,
die zu geschäftig sind.
                                               Evelyn Waugh

 

Glauben heißt,
nicht wissen wollen,
was wahr ist.

                                   Nietzsche

 

 Optimist : Ein Mensch, der die Dinge nicht so tragisch nimmt,
wie sie sind.
                                                Karl Valentin

 

 Wir haben die Kunst, damit wir nicht
an der Wahrheit zugrunde gehen.

                                                           Nietzsche

 

Wie kamst Du zu dem Glücke ?,
fragt staunend jeder Mund.
Von Deinem Missgeschicke
weiß jeder gleich den Grund.
                                                                 Josef Sami Tauber

 

Der Mensch ist nur da ganz Mensch,
wo er spielt.
                                     Schiller

 

Wer alles auf Erfolg und Leistung setzt,
 für den wird das Leben leer und unfruchtbar."

                                                                                  Anselm Grün, 24.01.1013

 

Das Schicksal ereilt einen oft gerade
auf den Wegen,
die man eingeschlagen hat,
um ihm zu entgehen.
                                 Jean de la Fontaine

 

Ein Gentleman beschützt eine Frau solange,
bis er mit ihr alleine ist.
                                        Benicio del Toro

 

Wenn Du das Bedürfnis nach Kräftigung empfindest -
ziehe Dich zurück von der Welt."
                                                         Henry David Thoreau

 

Die Kunst ist das einzig Seriöse auf der Welt,
und der Künstler ist der Einzige,
der nie seriös wird.
                                                  Oscar Wilde

 

Wenn die Frauen verblühen,
verduften die Männer. "
                                                                 Heinrich Zille

 

Gönne Dich Dir selbst !              
                                         Bernhard von Clairvaux  ( 12.Jhd )

 

Uneinig sein mit seiner Zeit -
das gibt dem Künstler seine Daseinsberechtigung. "

                                                                  Andre Gide

 

Es ist besser, gehasst zu werden,
für was man ist,
als geliebt zu werden, für was man nicht ist. "

                                           unbekannt

 

Wenn man beginnt,
seinem Passfoto ähnlich zu sehen,
ist es an der Zeit,
Urlaub zu machen.

                                                       Ephraim Kishon

 

Ein Gemälde ist eine Brücke,
welche den Geist des Malers
mit dem des Betrachters vereint. "

                                                      Delacroix

 

Wenn Du durch die Hölle gehst,
geh weiter. "
                                                                Winston Churchill

 

Der Humor ist der Regenschirm der Weisen.
                                                                 Erich Kästner

 

Religionen sind für mich eine ziemlich dumme Form des Eskapismus.
Es gibt bessere : Essen, Wein, Sex, Baseball..."

                                                                 Woody Allen

 

Witz ist ein Intellekt auf dem Bummel.
                                                                   Oskar Wilde

 

Die Menschen haben gegen die Widrigkeiten des Lebens
drei Dinge zum Schutz :
das Hoffen, das Schlafen und das Lachen.
                                                                  Immanuel Kant

 

Manche Maler machen aus der Sonne einen gelben Punkt.
Andere machen aus einem gelben Punkt eine Sonne.
                                                                              Picasso

 

Am liebsten erinnern sich die Frauen an die Männer,
mit denen sie lachen konnten. "
                                                       Anton Tschechow

 

Für Männer gelten die Gesetze der Optik nicht :
Wenn man sie unter die Lupe nimmt,
werden sie plötzlich ganz klein.
                                                                Grete Weiser

 

Wer in einem gewissen Alter nicht merkt,
dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist,
merkt es aus einem gewissen Grund nicht."
                                                                  Curt Goetz

 

Toren besuchen im fremden Land die Museen,
Weise gehen in die Tavernen.
                                                Erich Kästner

 

Wer sieht muß saufen.
                                                       Charles Buckowsky

 

Die Politik hat Tausende hingemetzelt,
die Religion Zehntausende.
                                                         Sean O'Casey

 

Das Lächeln ist ein Licht,
das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt,
und anzeigt, dass das Herz daheim ist.
                                                              Autor unbekannt

 

In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer,
und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer. "

                                                             Victor Hugo

 

Die meisten Menschen hasten so sehr nach Genuss,
dass sie an ihm vorbei rennen.

                                                           Sören Kierkegard

 

Kunst ist, wenn man's nicht kann.
Denn wenn man's kann,
ist es ja keine Kunst mehr.

                                      Johann Nepomuk Nestroy

 

Muße ist der schönste Besitz von allen.

                                                                       Sokrates

 

Das Unglück der Deutschen :
Sie glauben, dass das Wort "Erotik" von "erröten" kommt.

                                                                                     Anton Kuh

 

Moralische Entrüstung besteht zu 2 % aus Moral, 48% Hemmung
und 50% Neid.
                                                                                       Albert Einstein

 

Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.
    Frederic Dard, alias San Antonio

 

Moral ist,
wenn man so lebt,
dass es gar keinen Spaß macht,
so zu leben.
Edit Piaf

 

Die Welt ist gleichsam ein Buch,
von dem man nur die erste Seite gelesen hat,
wenn man nichts als seine Heimat kennt.

Stendhal

 

Kinder sind die Strafe Gottes für unsere Sexualität.
aus : Die Simpsons

 

Ein Gott, der Gehorsam verlangt,
 weiß nicht , was Liebe ist.

Grafitti

 

Die Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht.
George Bernhard Shaw

 

Alkohol löst keine Probleme.
Aber das tut Milch ja auch nicht.
unbekannt

 

Wir sollten nicht den Tod fürchten,
sondern das schlechte Leben.
Robert Pfaller

 

Selbst denken ist der höchste Mut.
Wer wagt, selbst zu denken,
der wird auch selbst handeln.
Bettina von Arnim

 

Sein nichtssagendes Gesicht sagte mehr als nötig ist.
Gorch Fock

 

Den meisten fehlt zum Humoristen
nichts weiter als der rechte Ernst.
Gorch Fock

 

Die Schwachheit des Fleisches ließe sich schon ertragen,
wenn nicht die Schwachheit des Geistes wäre.
Gorch Fock

 

Nur Reisen ist Leben,
wie umgekehrt das Leben Reisen ist.
Jean Paul

 

Nicht durch Zorn, sondern durch Lachen tötet man.
Nietzsche

 

Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
Christian Morgenstern

 

Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.
Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
Stanislaw Lec

 

Das Fernsehen hat feste Regeln.
Bei den Western gewinnen immer die Guten,
bei den Nachrichten immer die Bösen.
Robert Lembke

 

Warum bekommt der Mensch
die Jugend in einem Alter,
in dem er nichts davon hat ?

George Bernhard Shaw

 

Immer wenn man ein Tier genau betrachtet,
hat man das Gefühl,
ein Mensch der drinsitzt,
macht sich über einen lustig.
Elias Canetti

 

Ein Mann am Steuer gleicht einem Pfau,
der sein Rad in der Hand hält.

Anna Magnani

 

Toleranz ist gut,
aber nicht gegenüber den Intoleranten.
Wilhelm Bush

 

Um eine Einkommenssteuererklärung abgeben zu können, muss man Philosoph sein.
Für einen Mathematiker ist es zu schwierig.
Albert Einstein

 

Die buntesten Vögel singen am schlechtesten.
Das gilt auch bei den Menschen.
Georg Christoph Lichtenberg

 

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Schiller

 

Man soll sich nicht über Dinge ärgern,
denn das ist ihnen völlig egal.
Euripides

 

Frauen wissen nicht, was sie wollen,
tun aber alles dafür, es zu bekommen.
Peter Ustinov

 

Es gibt Besserwisser,
die niemals begreifen,
dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.

Martin Kessel

 

Manch einer arbeitet so eifrig am Lebensabend,
dass er ihn gar nicht mehr erlebt.
Markus M. Ronner

 

Die meisten Menschen leben in den Ruinen ihrer Gewohnheiten.
Jean Cocteau

 

Mit Käsekrumen,
die man einem kopulierenden Rattenpärchen hinwirft,
lässt sich das Weibchen ablenken,
das Männchen nicht.
Alfred Kinsley

 

Das glücklichste Los
ist die Entbindung
von Tun und Lassen.
Arthur Schopenhauer

 

Leben ist  Zeichnen ohne Radiergummi.
Kees Snyder

 

Religion ist ein Teil der Freiheit,
      sie steht nicht über der Freiheit.

Necla Kelek

 

Wenn Du einen schlechten Tag hast,
kann es durchaus hilfreich sein,
Dir ein gutes Buch zu nehmen
und es jemandem auf den Schädel zu brettern.
Kassowarth von Sondermühlen

 

Gegenseitiges Vertrauen ist wichtiger als gegenseitiges Verstehen.
Marie von Ebner-Eschenbach

 

Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht,
aber selten glücklicher.
Samuel Johnson

 

Bleistifte sind geladene Pistolen.
Jean-Paul Sartre

 

Der Mensch ist nur da ganz Mensch,
wo er spielt .
Schiller

 

Fantasie ist wichtiger als Wissen.
Denn Wissen ist begrenzt.
Einstein

 

Wahrscheinlich ist der Mensch der König aller Tiere,
denn seine Grausamkeit übertrifft die ihrige.
Leonardo da Vinci

 

Jesus war ein Masochrist.
George Riemann

 

Liebe ist eine tolle Krankheit -
da müssen immer gleich zwei ins Bett.
Robert Lembke

 

Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht,
aber selten glücklicher.
Samuel Johnson

 

If only it was as easy to banish hunger
by rubbing your belly,
as it is to
 masturbate.
Guy Ben-Nur

 

Wem genug zu wenig ist,
dem ist nichts genug.
Epicur

 

Das Leben mag vielleicht keinen Sinn haben,
was aber noch lange nicht heißt,
dass es sinnlos ist.
Tanja Teubert

 

Mut ist nicht,
keine Angst zu haben,
sondern die eigene Angst zu überwinden.
Martina Aschwanden



Wer nichts riskiert, setzt alles aufs Spiel...
unbekannt

 

Meist ist der Ausgang dort, wo der Eingang war.
Stanislav Jerzy Lec


Ob ich treu bin ?
Ich glaube ich war in meinem Leben sehr oft treu.
Silvio Berlusconi

 

 Ist nicht ein Blitzableiter auf einer Kirche ein Misstrauensvotum gegen Gott ?!?
Karl Kraus

 

Be good and you will be lonesome.
Mark Twain

 

" Der Furchtsame erschrickt vor der Gefahr,
der Feige in ihr,
der Mutige nach ihr. "
Jean Paul
 

Keiner stirbt als Jungfrau,
denn das Leben fickt uns jeden Tag
.
unbekannt


Du kannst die Vergangenheit nicht ändern.
Aber Du kannst die Gegenwart verderben,
indem Du um die Zukunft bangst...
unbekannt

 

Keiner hat das Recht zu gehorchen.
Hannah Arendt

 

Bewerte deine Erfolge daran,
was du aufgeben musstest,
um sie zu erreichen.
Dalai Lama

_____________________________________________

 

Liebe Menschen. Gebrauche Dinge.
Nicht umgekehrt.
Nadine de Rothschild

 

Nachdem Gott die Welt erschaffen hatte, schuf er Mann und Frau.
Um das Ganze vor dem Untergang zu bewahren,
erfand er den Humor.
Guillermo Mordillo

 

Eine Eigenschaft geistig Träger, die am meisten ins Auge fällt, 
ist ihre unverwüstliche Aktivität.
Stanislaw Lec

 

Manche Menschen verbringen ihr Leben quasi in Dünkelhaft.
Wiglaf Droste

 

Grosse Ereignisse werfen mitunter ihre Schatten unter die Augen.
Fritz Muliar

_______________________________________

Mode ist etwas so Hässliches, 
dass es alle 6 Monate geändert werden muß.

Oscar Wilde

 

Die Phantasie des Mannes ist die beste Waffe der Frau.
Sophia Loren

 

Liebe ist gemeinsame Freude an der wechselseitigen Unvollkommenheit.
Hans Kundszus

 

Die Geschichte der Menschheit wiederholt sich - aber jedes Mal kostet es ein bisschen mehr.
Katharina Neumann

 

Vor allem ihr Gradlinigen, gebt acht in den Kurven.
Stanislaw Lec

_________________________________________________

 Your body : you can use it as a weapon - or to make some woman smile... 
Leonhard Cohen

 

Zuschauen = Nicht leben !
Andreas Altmann

 

 Ein Leben ohne Feste ist wie ein langer Weg ohne Einkehr.
Demokrit

 

Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, 
die sich nicht kennen,
zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, 
aber nicht massakrieren.
Paul Valery


Nirgendwo fällt Humorlosigkeit mehr auf,
als beim Lachen.

Oliver Hassencamp

__________________________________________________

Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich,
wenn sie nicht unglücklich sind.
Jean Anouilh

 

Das Schlimmste an der christlichen Religion
 ist ihre krankhafte und unnatürliche
 Einstellung zur Sexualität.
Bertrand Russell

 

Nur wer gesunden Menschenverstand hat, wird verrückt.
Stanislaw Lec

 

Bald wird es gleichgültig sein, 
ob man glücklich oder unglücklich ist, 
weil man für keines von beiden Zeit haben wird.
Tennessee Williams

 

Arm ist nicht der, der wenig hat,
sondern der,
der nicht genug bekommen kann.
Jean Guehenno

___________________________________________________________

Versuchungen sollte man nachgeben.
Wer weiß, ob sie wiederkommen . 
Oscar Wilde

Die Kunst ist zwar nicht das Brot, 
wohl aber der Wein des Lebens.
Jean Paul

Leben funktioniert nach dem Lustprinzip.
Allein der Mensch schafft es, nach dem Unlustprinzip zu vegetieren.
Für Lohn und Pension.

Oliver Hassencamp

Oh wenn doch ein Gott sagte : Glaubt mir ! "
Und nicht : " Glaubt an mich ! "

Stanislaw Lec

Die menschliche Rasse hat eine wirklich effektive Waffe : das Lachen.
Mark Twain

______________________________________________________________________

 Die meisten Menschen verziehen die Miene und sprechen lauter, 
wenn ihre Stärke nachlässt.  

Michel de Montaigne 

Wenn ein Frauenkörper spricht, haben die Männer nicht genug Augen,
 um zuzuhören. 
Alexander Calder

Die Uhr schlägt. Alle.
Stanislav Lec

Der rote Faden der Geschichte -
eine Blutspur.

Rainer Kohlmayer

Wer einen Gott anhimmelt, 
jagt sich selbst zum Teufel.

George Riemann

_____________________________________________________________

Das Leben ist wie eine Rolle auf dem Theater;
es kommt nicht darauf an, dass lange, sondern dass gut gespielt wird.
Seneca

Viele Leute kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Dinge ,die sie nicht brauchen,
um Leuten zu imponieren, die sie nicht ausstehen können.
unbekannt

Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.
Marie von Ebner-Eschenbach

Wenn du wissen willst, was Gott von Geld hält,
sieh dir nur die Leute an, denen er es gegeben hat.
unbekannt

Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennen gelernt hat.
Kurt Tepperwein

_____________________________________________________________

Arm ist, wer den Tod wünscht,
aber ärmer ist, wer ihn fürchtet.
unbekannt

Wer nur mit dem Verstand lebt,
hat das Leben nicht verstanden.
Gerd Uhlenbruck

Der sittliche Mensch liebt seine Seele,
der gewöhnliche sein Eigentum.
Konfuzius

Beim gesellschaftlichen Aufstieg empfiehlt es sich,
freundlich zu den Überholten zu sein.
Man begegnet ihnen beim Abstieg wieder.
Jo Herbst

Die Welt ist nicht bedroht von den Menschen, die böse sind,
sondern von denen, die Böses zulassen.
Albert Einstein

____________________________________________________________

Freunde sind Gärten, in denen man sich ausruhen kann.
Antoine de Saint Exupery

Die Liebe ist eine kleine Droge,
die hilft, durch dieses Leben zu reisen.
Marcello Mastroianni

Eifersucht : unnötige Besorgnis um etwas,
das man nur verlieren kann,
wenn es sich sowieso nicht lohnt, es zu behalten.
Ambrose Bierce

Zu den wichtigsten Geschlechtsorganen gehört unsere Phantasie.
Sigmund Graff

Mit deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.
Frederic Dard, alias San Antonio

___________________________________________________________

Man braucht 2 Jahre, um Sprechen zu lernen,
und 50, um Schweigen zu lernen.
Ernest Hemingway

Wer nicht genießt, ist ungenießbar.
Konstantin Wecker

Das Lächeln ist ein Licht,
das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt,
und anzeigt, dass das Herz daheim ist.
unbekannt

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne,
und nicht der Beständigkeit.
Gandhi

Du magst denjenigen vergessen, mit dem du gelacht hast,
aber nie denjenigen, mit dem du geweint hast.
Khalil Gibran

________________________________________________________________

Mensch : das Lebewesen, das die Zeit totschlägt - bis sie sich revanchiert.
unbekannt

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will,
sondern nicht tun muss, was er nicht will.
Jean-Jaques Russeau

Zeit haben nur diejenigen, die es zu nichts gebracht haben.
Und damit haben sie es weitergebracht als alle anderen.
Giovanni Guareschi

Das schöne Gefühl, Geld zu haben, ist nicht so intensiv,
wie das Scheißgefühl, kein Geld zu haben.
Herbert Achternbusch

Wem das Geld zu Kopf steigt, der hat keinen.
Aristoteles Onassis

___________________________________________________________________

Mancher Mensch hat ein großes Feuer in seiner Seele,
und niemand kommt, um sich daran zu wärmen.
Vincent van Gogh

Wenn dem Menschen am Ende seines Lebens ein Lächeln übrig bleibt,
ist das ein anständiger Reingewinn.
Horst Wolfram Geissler

 

 

 

                                          Shop                                            Kontakt                                                   Impressum                                                               News                                                                         Zitatüte